top of page

LEITGEDANKEN

Elementare Musik- und Tanzpädagogik im Sinne Carl Orffs
u
nd Gunild Keetmans

Musik und Tanz sind gemeinsame Sprachen der Menschheit.

Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – in jedem Menschen mit seinen spezifischen Möglichkeiten steckt die Fähigkeit, sich in diesen menschlichsten aller Künste auszudrücken.

 

Die Elementare Musik– und Tanzpädagogik ist ein Weg dazu,

wie es Carl Orff Zeit seines Lebens beschrieben hat:

„Elementare Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden, sie ist eine Musik, die man selbst tun muss, in die man nicht als Hörer, sondern als Mitspieler einbezogen ist“. (Orff 1964)

Das Orff-Schulwerk wurde damals wie heute immer verstanden als eine pädagogisch-künstlerische Herausforderung, vom Individuum auszugehen und Wege zum persönlichen Ausdruck zu ebnen.

Daher werden die Ideen des Orff-Schulwerks in der ganzen Welt , mit rund 50 Orff-Schulwerk Gesellschaften interessiert aufgenommen.

Die Orff-Schulwerk

Gesellschaft Österreich

ist die älteste weltweit.

Gründungsjahr 1961

 

Als Mitglied fördern Sie unsere Kurse und erhalten Vortritt, sowie Rabatt für Kurse der OSG Österreich, Deutschland und Schweiz.

+ NEWSLETTER

FOLGE UNS AUF

FACEBOOK & INSTAGRAM

E-MAIL            info@orff-schulwerk.at

HOMEPAGE    www.orff-schulwerk.at

ADRESSE        Orff-Schulwerk Gesellschaft Österreich,
                          Frohnburgweg 55, A-5020 Salzburg

Logo_Member of the IOSFS.png

ENGLISH

GUIDING THOUGHTS

Elemental music and dance pedagogy
according to Carl Orff
& Gunild Keetman

Music and dance are common languages ​​of humanity. Whether child, adolescent or adult - in every human being with their specific possibilities lies the ability to express themselves in this most human of all arts.

 

The elementary music and movement/dance pedagogy is a way to as Carl Orff described it throughout his life: ​

 

"Elemental music is never music alone but forms a unity with movement, dance and speech. It is music that one makes oneself, in which one takes part not as a listener but as a participant".

(Orff 1964) ​

 

Then as now, the Orff-Schulwerk was understood as a pedagogical-artistic challenge to start with the individual and pave the way for personal expression. Therefore, the ideas of Orff-Schulwerk are received with interest all over the world, with around 50 Orff-Schulwerk associations.

The Orff-Schulwerk

Association Austria

is the oldest of the world.

Founded in 1961

As a member, you promote our courses and receive priority, as well as a discount for courses of the OSG Austria, Germany and Switzerland.

+ NEWSLETTER

FOLLOW US ON

FACEBOOK & INSTAGRAM

E-MAIL            info@orff-schulwerk.at

HOMEPAGE    www.orff-schulwerk.at

ADRESS          Orff-Schulwerk Gesellschaft Österreich,
                          Frohnburgweg 55, A-5020 Salzburg

Logo_Member of the IOSFS.png
MUSTERKURS
Green Backdrop_edited_edited_edited.jpg

WANN:  28. Mustermonat 2023

WAS: MUSTERKURS

WO: Musterort

WER: Orff-Schulwerk Gesellschaft Österreich

ANMELDUNG: info@mustermail.com

Green Backdrop_edited_edited.jpg
bottom of page